Wir helfen Mamas sich wieder gut zu fühlen
Handverlesene Gruppen für Mütter. Begleitet durch ein:e Psycholog:in.
Weniger Stress
Weniger Selbstzweifel
Mehr Freude
Unsere Partner
sich erschöpft und überfordert fühlt
Jede 2. Mutter ist besorgt, nicht alles richtig zu machen
an sich selbst zweifelt
nicht mehr weiß, wer man wirklich ist und was einem wichtig ist
Dies hat zur Folge, dass man
viel mentale Kraft für schwierige Gedanken verbraucht
abgekoppelt von denen ist, die man am meisten liebt
Finde heraus, wie andere Mütter mit der neuen Situation umgehen
Wenn Dich die Emotionen überrollen, bieten wir Dir einen geschützten Raum zum Reden.
Lerne mit Deinen Zweifeln umzugehen
Finde zurück zu Dir selbst
Wachse in Deine neue Rolle
Mit neuen Herausforderungen umzugehen, sollte nicht auf 10 Seiten bei Google oder in 500 Seiten eines Buches versteckt sein. In persönlichen Videogesprächen erlernst Du gemeinsam mit anderen Müttern und eine:r Psycholog:in die notwendigen Fähigkeiten, die Du gerade brauchst.
Lerne zwei unserer Moderator:innen kennen
Simone
Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin
Simone ist Diplom-Psychologin. Sie hat Erfahrung in der Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen und von verschiedenen Gruppenformaten.
Christina
Diplom-Psychologin
Christina ist Diplom-Psychologin und systemische Beraterin. Sie hat mehrjährige Erfahrung in der Beratung von Lehrkräften, Eltern, Kindern und Familien.
Lerne zwei unserer Moderator:innen kennen
Simone
Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin
Simone ist Diplom-Psychologin. Sie hat Erfahrung in der Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen und von verschiedenen Gruppenformaten.
Christina
Diplom-Psychologin
Christina ist Diplom-Psychologin und systemische Beraterin. Sie hat mehrjährige Erfahrung in der Beratung von Lehrkräften, Eltern, Kindern und Familien.
Du hast es verdient.
Schließ Dich den Müttern und anderen Teilnehmer:innen unserer Gruppen an, die sich nun selbstbewusster und stärker fühlen.
"Ich freue mich immer total auf die Treffen."
"Ich kann heute auch wieder etwas für mich mitnehmen, obwohl es nicht um mich ging."
"Ich habe von letzter Woche alles umgesetzt, und es hat gut geklappt."
"Die anderen verstehen einen wirklich"
Drei einfache Schritte zur emotionalen Stärke
1
Registrieren
Registriere Dich auf unserer Webseite oder rufe uns an unter 0178-1346974.
2
Kennenlerngespräch
In einem kostenlosen Kennenlerngespräch erklärt Dir einer unserer Moderator:innen das Konzept und Du kannst Deine Fragen stellen.
3
Los geht's
Nutze unsere moderierten Online-Gruppengespräche mit Müttern in der gleichen Situation und finde zurück zu Deiner mentalen Stärke.
Starte noch heute mit einem kostenlosen Kennenlerngespräch.
Angebot jetzt
5 € statt 15 € pro Woche
  • Einmal pro Woche bis zu je 90 Minuten online per Video.
  • Volle Unterstützung durch Deine individuelle Gruppe mit bis zu 8 Müttern.
  • Professionelle Betreuung durch die Begleitung eine:r Psycholog:in.
Kennenlerngespräch jetzt vereinbaren
Häufig gestellte Fragen
Was bietet SoulTable mir?
SoulTable macht Angebote zur Stärkung der mentalen Gesundheit. Alle Angebote sind online und damit einfach für Dich zugänglich. Bei unseren Angeboten bewegen wir uns immer im Bereich der Prävention - SoulTable ist keine Psychotherapie!
Im Kern bieten wir Gesprächsgruppen an, für Menschen, die sich über gemeinsame Herausforderungen austauschen möchten. Die Gruppen werden von qualifizierten Moderator:innen (in der Regel Psycholog:innen) geleitet und moderiert. Unser Ziel ist immer, Lösungen und neue Perspektiven zu finden für Eure Herausforderungen. Dafür nutzen wir die vielfältigen Erfahrungen, die die Gruppenmitglieder mitbringen. Sukzessive möchten wir unser Angebot ausbauen auf weitere Bausteine, die die Gruppen begleiten.
Zu welchen Themen gibt es Online-Gruppen?
Zunächst sind wir mit Gruppen für Menschen gestartet, die von der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 betroffen sind. Die Besonderheit hier: Da unser Angebot für diese Menschen von der Aktion Deutschland Hilft, AWO international und der AWO Mittelrhein gefördert wird, können wir diese komplett kostenfrei machen.
Weiter geht es ab Februar 2022 mit weiteren Themen: Mutter werden & sein, Vater werden & sein, Stress im Beruf.
Hier freuen wir uns über eine großzügige Unterstützung der IKK Südwest, die die Teilnahme an einem ersten 8-Wochen-Zeitraum in unserer Pilotphase für nur 40€ pro Person möglich macht!
Viele weitere Themengruppen sind denkbar (z.B. Trennung, berufliche Umorientierung, in Rente gehen,…). Wir freuen uns immer über Tipps, zu welchem Thema Du gerne bei einer Gruppe mitmachen würdest!
Sind die Gruppen für mich geeignet?
Die Gruppengespräche sind für jede:n geeignet, der/die mit einer Herausforderung im Leben konfrontiert ist und sich dazu austauschen möchte, neue Tipps bekommen möchte und damit etwas für sein seelisches Wohlbefinden tun möchte. Mit großen Herausforderungen kämpfen viele Menschen. Nimm Dir die Zeit für Dich und tausche Dich dazu mit anderen aus.
Auch von den Themen der anderen kannst Du viel mitnehmen, wenn Du mitdenkst, mitredest und die Erfahrungen anderer auf Deine überträgst.
Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an einer
Grupppensession teilzunehmen?
Keine Sorge – Du brauchst keine Vorkenntnisse. Wir freuen uns auf Dich!
Die einzige Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Du an einer Videokonferenz mit Bild und Ton teilnehmen kannst (z.B. über Laptop oder notfalls Smartphone).
Wie kann ich bei SoulTable mitmachen?
Registriere Dich auf unserer Website und wähle ein Thema. Du kannst im Kalender ein kostenfreies Einstiegsgespräch buchen, in dem Du eine unserer Moderatorinnen kennen lernst, die Dir kurz den Ablauf der Gruppensessions (TableSessions) vorstellt und Deine Fragen beantwortet.
Erst danach buchst Du Deinen ersten 8-Wochen-Zeitraum für die wöchentlichen TableSessions. Diesen kannst Du gerne nach Ablauf der 8 Wochen verlängern oder zu einer anderen Gruppe wechseln.
Wer sind die Moderator:innen von SoulTable?
Unsere Moderator:innen sind in der Regel Psycholog:innen oder sogar Psychotherapeut:innen (ggf. noch in Weiterbildung nach dem abgeschlossenen Psychologiestudium). Es können auch Menschen mit einem pädagogischen Studium und Erfahrung in der Begleitung von Gruppen sein. In jedem Fall wählen wir unsere Moderator:innen gut aus. Fachliche Kompetenz, hohe Empathie und Freude an der Arbeit mit Menschen und mit Gruppen sind für uns dabei die wichtigsten Voraussetzungen.
Wir schulen unsere Moderator:innen zusätzlich nach dem SoulTable-Konzept, so dass Sie Euch möglichst gut bei Euren Herausforderungen unterstützen können und tauschen uns regelmäßig aus, um immer besser zu werden.
Ab wie vielen Jahren kann ich bei SoulTable mitmachen?
Ab 18 Jahren kannst Du mitmachen!
Werden meine Daten vertraulich behandelt?
Vertraulichkeit ist uns von SoulTable sehr wichtig. Ohne Vertrauen können wir nicht offen sprechen. Alle Moderator:innen und Teilnehmer:innen verpflichten sich, in der Gruppe Besprochenes vertraulich zu behandeln.
Wenn Dir Anonymität wichtig ist, kannst Du bei uns unter einem Alias mit machen, und als „TableName“ (Name, mit dem Du in der Gruppe angesprochen wirst) einen anderen als Deinen echten Vornamen wählen. Gerne kannst Du auch mit Menschen aus anderen Regionen zusammengebracht werden. Entsprechend der DSGVO versuchen wir, nur so viele Daten wie nötig von Dir zu verarbeiten. Mehr hierzu kannst Du in unserer Datenschutzerklärung lesen.
Wenn Du oder eine Dir nahestehende Person dringend seelische Hilfe benötigt, wende Dich bitte umgehend an folgende Anlaufstelle: telefonseelsorge.de oder Telefon: 0800 111 0 111
Wir verwenden nur funktionale Cookies, die notwendig sind, damit unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft.
ALLES KLAR
Close